Montag, 31. Oktober 2016

Neuzugänge Oktober

Halli Hallo Du :)


Okay ich habe keine Ahnung, wie das passieren konnte! 
Wirklich nicht! Jetzt schaut mich bitte nicht so, ich weiß wirklich nicht, wie das passieren konnte. 

Obwohl... Ich habe da so eine Vermutung! 
Möchtet ihr Sie hören? 
....

Also gut...
Ich bin der festen Überzeugung, dass die Bücher, sobald ich eine Buchhandlung betrete, in meine Tasche springen, ohne das ich etwas mitbekomme. 
Glaubt ihr nicht? Ihr denkt, ich denke mir das nur aus? 
Könnt ihr mir das Gegenteil beweißen? Seht ihr, das könnt ihr nicht, also ist es genauso! =)

Okay, okay... Ich gebe es zu! Ich bin süchtig nach Büchern, aber wie hätte ich die denn auch stehen lassen können? 
Sie klingen einfach alle so super! Und einige waren es auch ;)






Und wo fange ich nun an? 
Hmm.. Am besten, am Anfang oder? ;)

Also, "Die Insel der besondern Kinder von Ransom Riggs"(die Rezi findet ihr auch auf meinem Blog ;) ) habe ich gleich zu Anfang des Monats gekauft und gelesen, okay, ich hatte eine kurze Unterbrechung, aber ich habe es zu Ende gelesen ;) Und ich kann nur sagen, ich LIEBE dieses Buch.
Das ist auch der Grund, warum die beiden folge Bände und der Comic bei mir einziehen mussten. 

Dann hat meine beste Freundin mir "Todesurteil von Andreas Gruber" empfohlen und OMG!!! Das Buch war der Wahnsinn. Ein richtig guter und packender Thriller.

Wollt ihr noch einen guten packenden Thriller wissen? Dann kauft euch, "Das Paket von Sebastian Fitzek"!!! 
Es ist grandios geschrieben und einfach der Wahnsinn. 

In diesen Monat habe ich auch zwei Rezensionsexemplare bekommen, danke dafür nochmal an den Piper Verlag "Black Blade - Die Helle Flamme der Magie von Jennifer Estep" und an den Penguin Verlag "Die Vermissten von Caroline Eriksson" =) 
Beide Bücher, werde ich ganz bestimmt im November fertig lesen =)

Okay und zu guter letzt sind noch, "Das Leuchten von Jay Asher" und "Zara von Ellen Renner" bei mir eingezogen, 


Tja und zum Abschluss möchte ich noch sagen, ich bereue kein einziges Buch ^^




Ciao Ciao Anni 



Donnerstag, 27. Oktober 2016

Neuerscheinungen November 2016


Halli Hallo Du =)

Ich dachte ich zeige Dir mal, die Bücher auf die ich mich Wahnsinnig freue und die ich mir unbedingt im November kaufen muss! :)
Denn auf jedes dieser Bücher warte ich schon wie verrückt, denn alle außer eins, sind folge Bände ^^






Nachdem ihre Freunde von den feindlichen Wights entführt wurden, machen Jacob und Emma sich auf eine gefährliche Suche, um sie und die gefangenen Ymbrynen – so nennen sich die Schutzpatroninnen besonderer Kinder – zu befreien. Die Spurt führt sie in die Zeitschleife Devil’s Acre, wo der Abschaum der Gesellschaft der Besonderen lebt, und schließlich zur geheimen Festung der Wights. Dort decken sie ein noch größeres Geheimnis auf: Caul, Miss Peregrines böser Bruder, will die sagenumwobene „Seelenbibliothek“ Abaton finden und sich mithilfe der dort verborgenen Kräfte zum Herrscher der Besonderenwelt aufzuschwingen. Und Jacob ist der Schlüssel dazu …


Verlag: KNAUR 
Preis: 14,99€ eBook 9,99€
Format: Taschenbuch
Erscheint am 02.11.16

Das Buch habe ich sogar heute am 27.10.16 schon in einer Buchhandlung bekommen =)





Sydney und Kyler sind so unterschiedlich wie Feuer und Eis. Während Kyler eine Frau nach der anderen abschleppt, geht Sydney lieber mit einem guten Buch ins Bett. Trotzdem sind sie seit Kindertagen beste Freunde. Doch als sie bei einem Skiurlaub von einem Schneesturm überrascht werden und in einer abgelegenen Skihütte übernachten müssen, werden alte, stets verdrängte Gefühle neu entfacht. Kann ihre Freundschaft diese Nacht überstehen? Und viel wichtiger: Werden sie die Nacht überstehen? Denn während sich die beiden einander vorsichtig nähern, hat es jemand auf ihr Leben abgesehen …


Verlag: PIPER
Preis: 9,99 € eBook 8,99€
Format: Taschenbuch
Erscheint am 02.11.16








Lang erwartete Fortsetzung von Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken: Das Schicksal hat Elias und Laia zueinander geführt und im Kampf gegen das Imperium geeint. Laia hat Elias vor der Hinrichtung bewahrt, und als Gegenleistung hilft Elias ihr, durch die Tunnel unterhalb von Schwarzkliff zu fliehen. Der Plan: Sie wollen die Stadt verlassen und den weiten Weg durch die Wüste bis nach Kauf einschlagen. Dort sitzt Laias Bruder im Gefängnis. Um ihn zu befreien, braucht Laia Elias‘ Hilfe. Auf ihrer Flucht bleibt kaum Zeit für die Frage, was sie außer dem gemeinsamen Feind noch miteinander teilen. Doch noch immer ist da dieses Gefühl, das sie vom ersten Moment zueinander hingezogen hat...



Verlag: Bastei Lübbe One Verlag
Preis: 17,00€ eBook 11,99€
Format: Gebunden 
Erscheint am 11.11.16







In einer Strafanstalt in Arizona ereignet sich ein blutiger Amoklauf. Scheinbar wahllos erschießt ein Gefängniswärter mehrere Menschen. Zu seinem Motiv schweigt er. Das ruft Bundesermittler Marcus Williams auf den Plan. Rasch findet er heraus, dass der Wärter von einem psychopathischen Killer erpresst wurde, der sich selbst Judas nennt. Um die Identität des Judaskillers aufzudecken, tut Marcus sich erneut mit seinem Bruder Francis Ackerman jr. zusammen, dem berüchtigtsten Serienkiller der Gegenwart: Marcus ermittelt außerhalb der Gefängnismauern, Ackerman jr. undercover unter den Häftlingen. Was beide nicht ahnen: Der Judaskiller verfolgt weitaus größere Ziele als nur ein paar Morde.


Verlag: Bastei Lübbe 
Preis: 10,90€ eBook: 8,49€
Format: Taschenbuch
Erscheint am 11.11.16






Was bleibt der gefürchteten Hexenjägerin Elizabeth Grey, nachdem sie ihr Stigma und damit ihre magische Unverwundbarkeit verloren hat? Ihr Kampfgeist. Und ihre Liebe. Doch nicht alle trauen der ehemaligen Gegnerin. Und was hat John, der Heiler, gewonnen, nachdem die Kraft des Stigmas auf ihn übergegangen ist? Sein Leben. Und eben jene Unverwundbarkeit. Aber diese Kraft verändert ihn. Und schon bald erkennt Elizabeth ihn kaum wieder. Denn seine neue Macht treibt ihn in den tobenden Krieg. Wird Elizabeth John vor dem Sog des Stigmas schützen können? Ohne ihre einstige Stärke, aber mit dem Mut der Verzweiflung?




Verlag: dtv
Preis: 17,95€ eBook: 14,99€
Format: Gebunden
Erscheint am 11.11.16






Rückkehr in die Zauberwelt: Filmdirektor David Yates und Produzent David Heyman haben J.K. Rowlings neuestes Abenteuer Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind auf der Leinwand zum Leben erweckt.



Im Inneren der Magie: Das Making-of von Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind stellt Filmfans den Magizoologen Newt Scamander vor und die anderen Hauptcharaktere, Schauplätze, Artefakte und magischen Tierwesen, denen Newt im New York der zwanziger Jahre begegnet. Hier ist alles zu finden über die filmische Magie von MACUSA, dem amerikanischen Gegenstück zum Zaubereiministerium, und die Geheimnisse von Newt Scamanders Koffer.

Jeder Abschnitt enthält Porträts der Hauptcharaktere und -darsteller, in denen Eddie Redmayne, Katherine Waterston, Alison Sudol, Dan Fogler, Colin Farrell und viele andere selbst zu Wort kommen. In Interviews mit David Heyman, 
David Yates, Stuart Craig, Colleen Atwood und der phantastischen Filmcrew bekommen wir faszinierende Informationen über Filmsets, Kostüme, Make-up, Spezialeffekte sowie Kunst & Requisiten (insbesondere Zauberstäbe!). Mit spektakulären, offiziell von Warner Bors. Consumer Products lizensierten Fotos vom Verlauf der Filmentwicklung ist dieses Buch der ultimative Ratgeber für alle erwachsenen Fans und die perfekte Einführung zu Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind.



Verlag: KNAUR 
Preis: 19,90€ eBook: 14,99€
Format: Gebunden
Erscheint am 18.11.16





Celestine wurde als „fehlerhaft“ gebrandmarkt, sie gehört nun zu den Menschen zweiter Klasse. Doch statt sich den strikten Regeln des Systems zu unterwerfen, flieht sie. Denn Celestine ist auch ein Symbol der Hoffnung für alle anderen Fehlerhaften.
Gelingt es ihr, den grausamen Richter Crevan zu überführen? Das wäre die Chance auf einen Neuanfang für die Fehlerhaften. Aber gibt es auch für ihre große Liebe eine neue Chance? 
Für Celestine geht es um alles – um Gerechtigkeit für sich selbst und alle anderen und um eine lebenswerte Zukunft.



Verlag: KNAUR 
Preis: 18,99€ eBook 14,99€
Format: Gebunden
Erscheint am 17.11.16






Quelle & Bilder von amazon

Montag, 24. Oktober 2016

Die Insel der besonderen Kinder


"Die Insel. Die Kinder. Das Grauen. Bist du bereit für dieses Abenteuer?"


Zum Buch...


Verlag: Droemer-Knaur
Format: Taschenbuch
Buchlänge: 416 Seiten
Preis: Taschenbuch 12,99€ eBook 9,99€


Klappentext....


Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz anderes: Abraham erzählte ihm von einer Insel, auf der abenteuerlustige Kinder mit besonderen Fähigkeiten leben, und von Monstern, die auf der Suche nach ihnen sind … Erst Jahre später, als sein Großvater unter mysteriösen Umständen stirbt, erinnert Jacob sich wieder an die Schauergeschichten und entdeckt Hinweise darauf, dass es die Insel wirklich gibt. Er macht sich auf die Suche nach ihr und findet sich in einer Welt wieder, in der die Zeit stillsteht und er die ungewöhnlichsten Freundschaften schließt, die man sich vorstellen kann. Doch auch die Ungeheuer sind höchst real – und sie sind ihm gefolgt …


Meine Meinung...


Was für ein grandioses Buch!
Ich hatte dieses Buch schon mehrmals in den Händen und war mir aber nie ganz sicher, ob ich es mir kaufen soll.
Doch, da das Buch nun sogar verfilmt wurde, musste ich es mir holen und endlich mal lesen. Und was soll ich euch sagen? Es ist einfach super!!!

Ab der ersten Seite an hat mich das Buch in seinen Bann gezogen, die ganze Geschichte rund um 16.jährigen Jacob wird so toll beschrieben, dass ich das Gefühl hatte, ich wäre mit Jacob und den anderen auf dieser Insel. 
Die alten Bilder im Buch veranschaulichen einem die Geschichte und man kann sich alles noch besser vorstellen. z.B. Fiona mit ihrem wirren Haar und den alten Klamotten...



Auch die Kapitel Aufmachungen ist wirklich sehr gelungen und einfach mal etwas völlig anderes. 



Der Autor hat einen wirklich tollen packenden, flüssigen und  faszinierenden Schreibstil. 
Die Geschichte wird aus der Sicht von Jacob erzählt und hat viele Fantasy-Elemente, die mich aber überhaupt nicht gestört haben. Auch die grusel Elemente kamen nicht zu kurz, ich sag nur "Hollow", was für ekelhafte Gestalten. 


Wer das Buch noch nicht gelesen hat, dem kann ich es nur wärmstens ans Herz legen. Ihr werdet es ganz sicher nicht bereuen.


Für mich gehört es zu einem meiner Jahres-Highlights 2016




Klappentext amazon 

Sonntag, 23. Oktober 2016

wtrlastdays2016

Halli Hallo Du =)

Die Alina Kunterbunt und ich haben uns überlegt eine WTR Liste für die restlichen Tage im Jahr 2016 zu erstellen.



Die Vermissten - Caroline Eriksson

Die Stille vor dem Tod - Cody McFadyen

Gläsernes Schwert - Victoria Aveyard

Die Rote Königin  - Victoria Aveyard

Das Licht von Aurora - Anna Jarzab

Throne of Glass Die Erwählte - Sarah J. Maas

The Song will save your life - Leila Sales



Es ist nur eine kleine Auswahl, denn ich möchte mich nicht stressen und es gibt ja auch noch die Neuerscheinungen =)

Und ich denke, davon kommt bestimmt auch noch das eine oder andere auf die WTR.

Doch diesen kleinen Stapel sollte ich schaffen oder was meint ihr?

Ich bin gespannt, ob ich am 31.Dezember.2016 den Stapel weg gelesen habe und ich werde euch natürlich auf den laufenden halten. 

Ich werde meine Updates hier und auch auf Instagram zeigen, unter den #wtrlastdays2016 und falls ihr Lust habt, dann macht doch gerne mit! Ob auf eurem Blog, Instagram oder einfach so.
Wir freuen uns über jeden, der sich uns anschließt =)




Ciao Anni 

Sonntag, 16. Oktober 2016

{TAG} Dein Leben in Büchern

Halli Hallo Du 

Der Marius von booknator hat alle mit einem Blog zu diesem TAG getagged und weil der TAG wirklich toll ist, habe ich ihn auch gemacht =) Danke Marius, dass alle mitmachen können =)
Er heißt "Dein Leben in Büchern"


1. Suche dir eines deiner gelesenen Bücher für deine Initialen heraus!
Mein vollständiger Name ist Ann-Cathrin, aber ich werde von allen nur "Anni" genannt.
Okay, außer ich habe Mist gebaut, dann wird der komplette Name genannt und das bedeutet dann: "laufe um dein Leben" xD
Ich habe mich für das Buch "Das Licht von Aurora von Anna Jarzab" entschieden.



2.  Stell dich vor dein Bücherregal und zähle dein Alter entlang der Bücher ab - bei welchem Buch landest du?
Ich habe mich jetzt einfach mal vors mittlere Regal gestellt, denn ich habe ja drei Bücherregale! Und ich bin bei "Talon Drachenherz von Julie Kagawa" gelandet.
Ich habe die Reihe leider noch nicht gelesen :/ Ihr?




3. Suche dir eines deiner Bücher raus, das in deiner Stadt, in deinem Bundesland oder in deinem Land spielt! 
Okay, das war gar nicht so einfach...
Mein Freund hat mir den Tipp gegeben, denn "Der Marschenmörder von Werner Brorsen" spielt in einem Dorf, was nur 8km von meinem Zuhause weg ist. Im übrigen beruht dieses Buch auf einer wahren Geschichte ;)



4. Suche ein Buch heraus, das einen Ort präsentiert, an den du gern reisen würdest!
Das ist einfach! =)
Ich würde gerne in die Welt von "Tribute von Panem" reisen. Ich liebe die Geschichte und würde sofort mit Katniss zusammen gegen Snow kämpfen.
Ich bräuchte zwar sehr viel Training, aber ich lerne schnell, zumindest hoffe ich das, für mich und alle anderen xD




5. Was ist deine Lieblingsfarbe? Fällt dir ein gelesenes Buch ein, dessen Cover in dieser Farbe gehalten ist?
Meine Lieblingsfarbe... Hmm... Ich denke das wäre blau!
Und klar, habe ich ein Buch in der Farbe (okay, es sind mehr als eins, aber egal ^^)
"Percy Jackson - Der Fluch des Titanen" ist ein grandioses Buch, ich kann nur sagen: "Ich liebe diese Reihe"



6. An welches Buch hast du die schönsten Erinnerungen?
Auch wenn damit ganz viele kommen werden, es ist bei mir "Harry Potter und der Stein der Weisen". Das Buch habe ich von meiner Uroma geschenkt bekommen und es war das erste Buch, was mich in eine andere Welt gebracht hat. Ich liebe "Hogwarts"! Und ich kann immer und immer wieder in diese Welt abtauchen ohne das mir langweilig wird =)




7. Bei welchem Buch hattest du die größten Schwierigkeiten, es zu lesen?
Ohje.... :-/
Dieses Buch, war das schlimmste was ich jemals gelesen habe... Ich kann nur sagen "Nie, nie wieder!"
Es war von der ersten bis zur letzten Seite grauenvoll!! Bitte fragt mich nicht, warum ich es zu Ende gelesen habe. Ich weiß es nicht...
Ach so, die rede ist von " Der Geist von  Richard Laymon".
Grauenvolles Buch!!!#



8. Welches Buch auf deinem SuB wird dir das größte Gefühl verschaffen, etwas geleistet zu haben, wenn du es fertig gelesen hast?
Das ist dann wohl "Seelen von Stephenie Meyer", denn das Buch hat 861 Seiten und es ist so unglaublich schwer. Ganz ehrlich, keine Ahnung wann ich das mal lesen soll... Habt ihr es schon gelesen?



The End 

Falls ihr Lust habt, dann macht doch gerne mit. Ich würde mich freuen =)

Ciao Anni 

Montag, 3. Oktober 2016

Black Blade - Das eisige Feuer der Magie

"Willkommen in Cloudburst Falls, dem magischsten Ort in ganz Amerika! Doch wer über keine magischen Fähigkeiten verfügt, ist hier nicht viel wert."


 Zum Buch...


Verlag: Piper Verlag
Format: Broschiert 
Buchlänge: 368 Seiten
Preis: 14,99€ eBook 12,99€



Klappentext...


Mein Name ist Lila Merriweather und ich bin sowas wie der weibliche Robin Hood der Stadt. Nur dass bei mir die Armen nichts zurückbekommen. Dank meiner (geheimen!) magischen Talente kann ch so ziemlich alles stehlen, was ich will, und bekomme dafür auch noch eine satte Belohnung. Ich bin jung, selbständig, frei... Jedenfalls bis ich einen Fehler mache und einem reichen Jungen das Leben rette. Jetzt soll ausgerechnet ich seine Leibwächterin werden.
Und irgendwer hat es auf den Kerl abgesehen.


Meine Meinung...



Das war mein ersten Buch von Jennifer Estep und ich wurde kein bisschen enttäuscht.  

Das Cover ist sehr schlicht gehalten, aber traumhaft schön, wie ich finde. 
Auch die einzelnen Kapitel werden toll hervorgehoben. 




Die Idee, einen Ort zu erschaffen, an dem es die unterschiedlichsten magischen Fähigkeiten gibt, finde ich toll.  Interessant fand ich, dass es "einfache" Fähigkeiten gab, wie z.B. das bessere Sehen oder das schnellere Laufen, aber auch "besondere/seltene" Fähigkeiten, wie z.B. die Übertragungsmagie oder die Macht, Menschen etwas zu befehlen und sie es auch gegen ihren Willen ausführen müssen. 

Die Geschichte wird aus der Sicht von Lila erzählt, die ein taffes, starkes, aber auch ein verletzliches Mädchen ist. Der Schreibstil ist schön flüssig. 
Lila lässt sich von "fast" niemanden etwas sagen und weiß wie sie überleben kann. 

Die anderen Charaktere, wie Devon z.B. werden auch toll beschrieben. Denkt man am Anfang, dass er ein verwöhnter Junge ist, so bekommt man durch Lila ihre Seelensicht, ein ganz anderes Bild von ihm. Auch Mo, der zwielichtige Händler, wird toll beschrieben und man kann sich in vielen Situationen gut in ihn hinein versetzen. Felix, der von Anfang an, mit jedem weiblichen Wesen flirtet, wird später zu einem treuen Freund für Lila. 

Besonders cool fand ich  Oscar! Der erst, der motzige kleine Cowboy Pixie ist und sich nachher doch mehr sorgen um Lila macht, als er zugeben möchte. 
So einen Pixie brauche ich auch :)

Die Orte und Geschehnisse werden toll beschrieben und man kann einfach klasse abtauchen, in die unglaubliche Welt. 



Quelle/Klappentext Amazon

New York Diaries


"Jamie war meine erste große Liebe. Mein erster Schritt ins Verderben. Er ist der Beginn meines roten Fadens."




Zum Buch... 


Verlag: droemer - knaur 
Format: Taschenbuch
Buchlänge: 318 Seiten
Preis: Taschenbuch 9,99€ ; eBook 9,99€


Klappentext...


Im Herzen von New York City steht das Knights Building, ein ziemlich abgelebtes Wohnhaus. Etwas schäbig und daher nicht ganz so teuer, ist es perfekt für junge Leute, die hungrig auf das Leben sind. 
Auch Claire Gershwin kommt als Suchende nach New York. Sie ist frisch verlassen und viel zu pleite, um sich ein eigenes Appartement leisten zu können, deswegen zieht sie kurzerhand in den begehbaren Kleiderschrank ihrer Freundin June, die im Knights Building wohnt. Doch werden sich Claires Träume und Hoffnungen in der Stadt, die niemals schläft, erfüllen?



Meine Meinung...


New York Diaries, ein Buch was ich mir anders vorgestellt habe und doch mehr als positiv überrascht war. 
In dem Buch geht es um Claire, die mit Anfang 30 nochmal von vorne Anfangen muss. Um nicht bei ihren Eltern wohnen zu müssen, zieht sie kurzerhand zu ihrer besten Freundin June, ihrem damals besten Freund Danny und einer menge Chaos.
Das gesamte Buch wird aus der Sicht von Claire erzählt und ich habe mich ihr sofort verbunden gefühlt. Claire ist eine starke Persönlichkeit, auch wenn sie viel erlebt hat, gibt sie nicht auf. Der Schreibstil ist flüssig und das Buch lässt sich locker flockig weg lesen. 
Ich hatte beim lesen das Gefühl, ich würde mit Claire in ihrem super gemütlichen Bett sitzen oder aber mit Ihr, Danny & June in der Küche hocken.
Die anderen Charaktere wurden mit so viel liebe beschrieben, dass man sie sich toll vorstellen konnte. Ob es June, mit ihrer frechen Art ist, Jamie mit seinem unglaublichen Charme oder Josh, der Bad Boy der eine riesen Wandlung macht. Und Hallo, Danny hat Ähnlichkeit mit Sam Claflin. OMG, danach war ich hin und weg ^^ 
Auch die Orte und die Umgebungen wurden so toll beschrieben, dass ich das Gefühl hatte, ich würde mitten in der Grand Central Station stehen und an die Decke schauen. 

Das Buch hat Witz, Charme, Chaos, Humor und auch einiges zum Nachdenken. 
Ich werde mir auf alle Fälle auch noch die anderen Bände besorgen und kann sie euch nur empfehlen.
Es ist nicht zu kitschig und nicht zu viel Sex, es ist eine Bunte & gute Mischung aus beiden. 



Quelle/Klappentext: Amazon


Sonntag, 2. Oktober 2016

Mein bester letzter Sommer

"Ich glaube, ich habe es verstanden. Liebe ist genug. Und ich wurde geliebt. "



Zum Buch...

Verlag: Heyne>fliegt
Format: Hardcover 
Buchlänge: 367 Seiten
Preis: HC 14,99€ ; eBook 11,99€


Klappentext...


Tessa hat immer gewartet: auf den perfekten Moment, den perfekten Jungen, den perfekten Kuss. Weil sie dachte, sie hätte noch Zeit. Doch die hat sie nicht. Tessa wird sterben und das schon sehr bald. Sie ist fassungslos, wütend und verzweifelt - bis sie Oskar trifft. Einen Jungen, der sie ihre Fassade durchsaut, der keine Angst vor ihrem Geheimnis hat, der ihr zur Seite steht. Er überrascht Tessa mit einem großartigen Plan und schenkt ihr einen letzten Sommer. Einen Sommer, in dem Zeit keine Rolle spielt und Gefühle alles sind

Meine Meinung...


Ich hatte das Buch oft bei Instagram gesehen, war mir aber überhaupt nicht sicher, ob ich es mir kaufen sollte. Doch als ich dann in der Buchhandlung stand und die Verkäuferin zu mir meinte :"Das Buch muss man gelesen haben, denn es ist einfach traurig schön." Habe ich mich dazu entschlossen, es mir zu kaufen und ich habe es nicht eine Sekunde bereut.

Ich war aber der ersten Seite total gefesselt von der Geschichte rund um Teskar. Ich hatte das Gefühl, als würde ich bei diesem Raodtrip mit im Auto sitzen. 





Der Schreibstil ist flüssig und die Geschichte wird überwiegend aus der Sicht von Tessa erzählt.
Tessa war mir gleich sympatisch, auch wenn sie manchmal ein bisschen zickig und gereizt rüber kam.
Was mir nicht so gut an ihr gefallen hat war, dass jeder, egal wer, sofort von ihr eine knallharte Ansage bekommen hat, wenn ihr etwas nicht passte. 
Natürlich, weiß ich nicht, wie ich in so einer Situation wäre, aber manchmal fand ich es schon sehr hart, ihrer Familie gegenüber. 

Bei Oskar merkte man schnell, dass er das Herz am rechten Fleck hat und ich fand es toll, was die beiden für eine bemerkenswerte Entwicklung durchmachten. 
Auch die Nebencharaktere und Orte wurden sehr detailliert beschrieben, dass man sich alles richtig gut vorstellen konnte. 

Dieses Buch war einfach grandios. Ich habe viel gelacht, gestaunt, geschmunzelt, aber auch bitterlich geweint!

Für alle die das Buch noch nicht gelesen habe, lest es! Ihr werdet es ganz bestimmt nicht bereuen. Und an Anne Freytag: "Vielen Dank, für diesen wunderschönen, bezaubernden, lustigen, aber auch traurigen Roadtrip. Ich werde Teskar niemals vergessen!"


Und zum Schluss, hört euch beim lesen, die Playlist an ;) 





Quelle/Klappentext: Amazon

Lesemonat September



Hallo :)

Mein September war sehr durchwachsen, nicht nur was das lesen angeht, sondern auch im privaten.
Anfang September, ist unser Auto kaputt gegangen, dann das Quad von meinem Freund und unser Roller war auch in der Werkstatt. Dann war ich immer noch ein bisschen kränklich und musste doch recht viel arbeiten. Und zum Ende des Monats, hatte mein Bruder dann auch noch einen Autounfall. Ihm und seiner Verlobten ist zum Glück nix passiert, aber das Auto ist ein Totalschaden :(

Ihr merkt vielleicht, dass ich keine große Lust hatte zum lesen. Besser gesagt, ich hatte einfach keinen Kopf dafür.  -.-

Ich habe insgesamt 4 Bücher gelesen und 2 angefangen.

Das sind meine gelesenen Bücher



Selection - Die Krone ein toller Abschluss dieser grandiosen Reihe.
Das Juwel - Die weiße Rose, wow! Ich kann einfach nur WOW sagen, ich habe das Buch verschlungen. 
Wild - Atemnlos vor Glück, ein tolles Buch für zwischen durch und für Young-Adult Fans zu empfehlen. 
Black Blade 1, war mein erstes Buch von der Autorin und ich kann nur sagen, ich Liebe das Buch. Zu allen Büchern werden die Rezensionen folgen. 


Und diese beiden Bücher möchte ich im Oktober unbedingt beenden. 


















                               Wie sieht denn euer Lesemonat aus? 


                                             Ciao Anni