°Montagsfrage°

11:00:00

Hallo Bücherfreunde. Neue Woche neues Glück, so heißt es doch zumindest oder? Auf alle Fälle ist heute Montag und das heißt es gibt eine neue Montagsfrage. Das ganze ist eine Aktion von Buchfresserchen und vielleicht habt ihr ja Lust mit zu machen. 


Gibt es Bücher/Reihen (Bestseller), über die du gerade ständig stolperst, sie aber nicht lesen möchtest?

Ich glaube solche Bücher kennt doch wohl wirklich jeder oder? Man sieht ein Buch auf Insta und denkt sich: Das Cover ist toll und der Klappentext klingt wirklich gut, - und eigentlich liest es doch gerade so gut wieder jeder, und jeder findet es toll,  also muss ich es haben.
Also kauft man es sich und beim lesen denkt man sich dann: Wirklich? Das findet ihr toll?

Als aller erstes fällt mir da die Paper-Reihe von Erin Watt und die After-Reihe von Anna Todd ein. So viele schwärmen von diesen Reihen und ich habe das erste Buch von beiden gelesen und mich dafür entschieden, dass es auch die einzigen Bücher dieser Reihe sind. 

Das Gute ist, dass die Geschmäcker einfach verschieden sind und nicht jedes gehypte Buch muss einem gefallen. 
Und es ist wichtig, dass man sich selber treu bleibt! Denn sind wir mal ehrlich, es bringt nix zu sagen, dass einem ein Buch gefällt nur weil es allen anderen gefällt. 

Wie seht ihr das? Welches Buch/welche Reihe fällt euch ein?








You Might Also Like

8 Kommentare

  1. Hallo Anni,

    ich finde auch, dass nicht jedem jedes Buch gefallen muss. Ich finde es sogar sehr spannend, dass es zu manchen Büchern so gegenteilige Meinungen gibt. Da bin ich dann immer ganz besonders gespannt, wie es mir gefallen wird.

    Hier ist mein Beitrag ♡

    Liebe Grüße,
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marion =)
      Ja genauso sehe ich das auch :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hallo Anni,
    die Paper-Reihe habe ich auch genannt, aber ich habe noch nicht einmal das erste Buch gelesen.
    Ich finde es auch immer erstaunlich, wenn ein Buch den Massengeschmack trifft. In den seltensten Fällen ist das dann auch mein Fall, aber bei sogenannten Bestsellern habe ich schon oft "ins Klo gegriffen".
    Liebe Grüße
    Martin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Martin:)
      Ja es ist schon verrückt; was einige als Bestseller ansehen. Doch zum Glück sind die Geschmäcker verschieden :) und jeder sollte immer das lesen, was er mag.

      Liebe Grüße
      Anni :)

      Löschen
  3. Hi Anni,

    ich finde es auch plausibel zu sagen, dass man die anderen Bücher nicht lesen will, weil man den ersten Band schon nicht mochte.
    Ich mache meistens dann einen Bogen um Bücher, wenn mir das Genre oder der Klappentext oder so schon nicht zusagt, dann ist es mir auch egal, wie vielen Leuten das Buch schon gefallen hat. Oder eben wie du auch, wenn mir der erste Band schon nicht gefallen hat.

    Hier ist mein Beitrag

    Viele Grüße,
    Sabz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sabz :)
      Ganz ehrlich? Mir ist meine Lesezeit auch zu wichtig, als dass ich dann Bücher lese, die mir nicht gefallen.
      Liebe Grüße :)

      Löschen
  4. Okay, Paper Princess habe ich gelesen und es war eine Verschwendung von Zeit und Geld. Ich habe dazu gegriffen, weil ich nicht über Bücher lästern wollte, die ich nicht gelesen habe. Aber es war kein Vergnügen, mich da durchzuquälen und ich bin froh, dass diese Erfahrung jetzt abgehakt ist.

    Aus dem Bauch heraus neige ich inzwischen auch dazu, gehypte Bücher erst einmal oder gar auf Dauer zu ignorieren. Aber natürlich können einem dadurch auch ganz tolle Bücher entgehen und deswegen versuche ich ganz bewusst, mich davon loszulösen, ob jeder das Buch lesen will oder nur ich. Wenn mich der Inhalt interessiert oder ich den Autor gerne lese und vielleicht noch ein paar Blogger, deren Meinung ich schätze, sich positiv dazu geäußert haben, dann lese ich das Buch.

    LG Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gabi :)
      Ich verlasse mich auch gerne auf Blogger, wo ich weiß das wir den gleichen Geschmack haben. Und sonst darf man sich bloß nix aufzwingen lassen. Dafür ist die Lesezeit doch viel zu wertvoll :)

      Liebe Grüße
      Anni

      Löschen